ZA Lothar Goßmann

Geb. 17.04.68 in Marburg

1989-1995 Studium der Zahnmedizin an der Philipps-Universität Marburg
1995-1997 angestellter ZA, Praxis Dr. Dahlhaus, Rosenthal
1997-1999 angestellter ZA, Praxis Dr. Dannert, Brühl
1999-2013 Gemeinschaftspraxis Dr. Dannert & ZA Goßmann, Brühl

01.10.2013 Gründung der Praxis für interdisziplinäre Zahnheilkunde
Dr. Andreas Bröhl & ZA Lothar Goßmann

seit 1995 regelmäßige Fortbildungen in unterschiedlichen Bereichen der Zahnheilkunde

2005 – 2006 Teilnahme am Curriculum ganzheitliche Zahnheilkunde an der Haranni Academie in Herne; u.A. Kiefergelenkdysfunktion, kraniofaziale Schmerzsymptomatik, ohne Zertifizierung

seit 2005  Anwendung maschineller Aufbereitungstechniken im Rahmen endodontischer Behandlungen

seit 2006  Anwendung eines Dentalmikroskopes im Rahmen endodontischer Behandlungen

2007-2009 Teilnahme am Curriculum ` craniomandibuläre Dysfunktionen und Schmerztherapie´ der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

Dez. 2009 erfolgreiche Abschlussprüfung des Curriculum ´craniomandibuläre Dysfunktion und Schmerztherapie´ im Rahmen der Jahrestagung der DGFDT in Bad Homburg

seit 2010 anerkannter Tätigkeitsschwerpunkt der Zahnärztekammer Nordrhein ´craniomandibuläre Dysfunktion und Schmerztherapie´

seit 2010 als CMD-Therapeut gelistet beim CMD-Dachverband und der DGFDT (Absolvent Curriculum)

Feb. 2010 Vortrag im Rahmen des Brühler Rückentages zum Thema ´Die Bedeutung des Kiefergelenks bei der Entstehung langwieriger Rückenprobleme´ zusammen mit Dirk Sonnenberg, Physiotherapeut, Physiopraxis Sonnenberg

2010 Mitbegründer eines CMD-Netzwerkes in Brühl bestehend aus: Ilona Belz Ärztin für physikalische & rehabilitative Medizin; Dirk Sonneberg Physiotherapeut, Rolf Curwy Physiotherapeut; Dr. Andreas Bröhl Zahnarzt; Lothar Goßmann Zahnarzt sowie Mathias Lierfeld Zahntechnik Schulze & Lierfeld

2010 – 2012 Teilnahme am Curriculum ´ Endodontie´ der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

2011 Beginn der Kooperation mit Dr. Valeska Mohr, Praxis für komplementäre Orthopädie, Köln Mediapark. Beginn der Kooperation mit Physiosport am Mediapark, Köln

Sept. 2011 Vortrag beim 1. Physiopraxistag der Physiopraxis Sonnenberg, Thema ´CMD – eine interdisziplinäre Herausforderung ?!´

Sept. 2012 Vortrag beim 2. Physiopraxistag der Physiopraxis Sonnenberg, Thema ´CMD – eine interdisziplinäre Herausforderung ?! – Schwerpunkt Fallpräsentationen

Dez. 2012 erfolgreiche Abschlußprüfung des Curriculum ´Endodontie´ im Rahmen der Jahrestagung der DGZ in Frankfurt

seit Dez 2012 anerkannter Tätigkeitsschwerpunkt ´Endodontie` der Zahnärztekammer Nordrhein

2014 Erlangung der Sachkunde Digitale Volumentomographie ( DVT )

06.06.15 Vortrag im Rahmen des 2. sportmedizinischen Symposiums Köln 2015 – Schwerpunkt Sports-Trauma Update zusammen mit Eva Wermelskirchen, Physiotherapeutin, Physiosport am Mediapark; Thema: Interdisziplinäre Diagnostik bei CMD aus manual-medizinischer Sicht

2016 erfolgreiche Teilnahme am Curriculum ´zahnärztliche Schlafmedizin´ der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

März/April 2017 BUB Kurs bei INTERSOM Köln, interdisziplinäre Ärztefortbildung zum Thema:

´Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen´

anerkannte Tätigkeitsschwerpunkte:

craniomandibuläre Dysfunktion und Schmerztherapie
Endodontie

Mitgliedschaften u.a :

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)

Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie (DGFDT )

Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin ( DGZS)

Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)

Akademie Praxis und Wissenschaft ( APW )

CMD-Dachverband