Praxis für interdisziplinäre Zahnheilkunde

Dr. Andreas Bröhl und ZA Lothar Goßmann

Lächle…

 

Imperativ von Lächeln

[..] Lächeln bewirkt angeblich nicht nur eine Veränderung des Gesichtausdrucks, sondern führt auch dazu, dass das Hirn Endorphine produziert, die körperliche und seelische Schmerzen verringern und das Wohlbefinden steigern. Einem Lächeln kann sich kaum jemand entziehen, wenn das Lächeln ehrlich ist. Ein Lächeln ist ansteckend und somit ein Weg Fröhlichkeit und Wohlbefinden zu übertragen. [..]

de.wikipedia.org

Über unsere Praxis

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis für interdisziplinäre Zahnheilkunde.

Warum interdisziplinär…? Zum Einen aufgrund unserer Spezialisierung im Bereich der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD  ( www.cmd-bruehl.de )) und  der daraus resultierenden Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Orthopäden. Zum Anderen aufgrund der engen Zusammenrbeit mit Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtugen (Kooperationpraxen ).

Neben den Schwerpunktbereichen CMD *, Endodontie** und Totalprothetik*** bieten wir Ihnen ein breites Behandlungsspektrum allgemeiner Zahnheilkunde.

So sind wir in der Lage für Ihr individuelles Anliegen entweder selber da zu sein, oder Sie an einen kompetenten Partner überweisen zu können.

Ihr Team der Praxis für interdisziplinäre Zahnheilkunde in Brühl

 

* Dr.  Bröhl/ZA  Goßmann; ** ZA Goßmann; *** Dr. Bröhl